Bayerischer Gemeindetag

Bayerischer Gemeindetag

Suchen
/ /
19.07.2017 09:07:59

Bessere Luft für alle!

„Bessere Luft für alle!“ fordert der Bayerische Gemeindetag. „Nicht nur in den Großstädten und Ballungsräumen, sondern auch in den ländlichen Regionen des Freistaats sollte die Luft für alle Menschen gut sein“ sagte Gemeindetagspräsident Dr. Uwe Brandl in München. „Wir begrüßen daher ausdrücklich das heute vom Kabinett beschlossene umfassende Maßnahmenpaket zur Verbesserung der Luftqualität. Vor allem freut uns, dass ein Förderkonzept für die Flottenerneuerung bei kommunalen Nutzfahrzeugen entwickelt werden soll. So können beispielsweise dieselbetriebene Unimogs, Kehrfahrzeuge und Versorgungs-Lkws der Bauhöfe ersetzt werden. Dies wird sicherlich die Auflegung eines Sonderförderprogramms für alle bayerischen Gemeinden, Märkte und Städte bedeuten.“ Brandl betonte, dass die – begrüßenswerte - Förderung der Ladeinfrastruktur für innovative Antriebe, wie beispielsweise der Elektromobilität, intensiv vom Freistaat zusammen mit der Fahrzeugindustrie vorangetrieben werden muss. „Auch die Elektrifizierung des Schienenpersonennahverkehrs, konkret die Umrüstung der Dieselzüge der Bayerischen Oberlandbahn auf Elektrotriebzüge klingt gut.“ Maßnahmen zur Förderung des Radverkehrs werden vom Bayerischen Gemeindetag mitgetragen. Brandl sagte, dass die bayerischen Gemeinden hohe Erwartungen an die Bayerische Staatsregierung haben, die von ihr angekündigten Maßnahmen rasch umzusetzen. Er erwarte baldige Gespräche mit den zuständigen Ministerien und Fachbehörden.

                                                                                   Bild: Gabi Eder / pixelio.de